Der erste Schritt in der Auswahl eines Diamanten ist meist die Wahl der Form.

Es ist wichtig, hier nicht die Begriffe „Form” und „Schliff” zu verwechseln. Die Form des Diamanten ist die geometrische Form des Steins, also rund, Herzform oder rechteckig, der Schliff bezieht sich auf die präzisen Winkel und Anordnungen der Facetten und die Art und Weise, wie diese den fertigen Diamanten aussehen lassen.

Alle nicht runden Diamanten werden als „Fancy”-Schliffe bezeichnet.

Entgegen der allgemein verbreiteten Annahme können Fancys oft günstiger sein als runde Brillanten, denn die Schleifer können mehr Gewicht des Rohdiamanten erhalten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Ihre Wunschform unten:


round princess emerald marquise oval pear heart asscher cushion radiant