round princess emerald marquise oval pear heart asscher cushion radiant

Die Herzform, ein uraltes Symbol für Liebe und Romantik, ist eigentlich ein tropfenförmiger Diamant mit einer Spalte in der Mitte des oberen Randes. Bei diesem Schliff kommt es wirklich auf die fachliche Kompetenz des Diamantschleifers an, ob der Stein seine volle Schönheit entfaltet. Normalerweise hat ein solcher herzförmiger Stein 59 Facetten, kann aber auch unterschiedlich viele (4, 6, 7 oder 8) untere Hauptfacetten aufweisen.

Dieser Schliff macht Ihren Diamanten zu etwas ganz Besonderem im Vergleich zu anderen beliebten Formen, und erhält gleichzeitig Brillanz und Feuer Ihres Steins. Der Herzschliff wird gerne für Halsketten verwendet, aber auch in Freundschaftsringen und dazu passenden Ohrringen. Traditionell sind Herzschliffe nicht so beliebt bei Verlobungs- und Eheringen, werden dafür aber besonders gerne zu weniger formellen Anlässen geschenkt, wie an Geburtstagen, Hochzeitstagen oder zum Valentinstag.

Für einen herzförmigen Diamanten muss die Gesamtqualität des Steins hervorragend sein. Meiden Sie Diamanten mit Herzschliff, die zu flach sind - ein flacher Diamant strahlt zu wenig Brillanz aus. Für einen einzigartigen Diamanten mit ausgefallenem („Fancy“) Schliff ist der Herzschliff ideal, um Brillanz und Feuer mit einer ungewöhnlichen Form zu kombinieren.

Die meisten herzförmigen Diamanten werden mit einem 1:1 Seitenverhältnis geschliffen oder von 1:0,90 bis 1,10 (fast quadratisch). Diese Form ist am hübschesten. Einige herzförmige Diamanten sind leicht länglich, mit einem Seitenverhältnis von 1,10 oder 1,20.

Vashi empfiehlt die Verwendung eines recht dicken Steins mit einem gut ausgeprägten Rand und gleichmäßigen Schenkeln, mindestens Farbe G, SI1-Reinheitsgrad und einem sehr guten Schliff.

Wenn Sie einen günstigen Diamanten mit Herzschliff suchen, empfehlen wir einen Stein mit mindestens Farbe H, SI1-Reinheitsgrad und einem sehr guten Schliff.