round princess emerald marquise oval pear heart asscher cushion radiant

Der nächst populäre nach dem runden Brillantschliff und der beliebteste unter den quadratischen Schliffen ist der Princess-Schliff, ein quadratischer Stein mit Brillantschliff und scharfen, unbeschnittenen Ecken. Dieser aufwändige Schliff, auch als „Fancy“ bekannt, ist meist eher quadratisch als rechteckig, um das Feuer des Diamanten anstelle seines Glanzes zu akzentuieren.

Bei gleichem Karatgewicht sind Steine mit Princess-Schliff normalerweise von kleinerem Durchmesser als die mit rundem Brillantschliff, allerdings ist die Princess-Ausführung im Vergleich länger. Der Princess-Schliff wird manchmal auch quadratischer Brillant genannt, da er die Brillanz eines Rundschliffs mit der quadratischen oder rechteckigen Form kombiniert. Ein Diamant mit Princess-Schliff opfert seiner einzigartigen Form ein wenig an Brillanz.

Der Princess-Schliff besteht aus etwa 76 Facetten, die für seine Brillanz und sein Feuer sorgen, was ihn visuell im Wettbewerb mit einem gut geschliffenen Brillanten stehen lässt. Zusätzliche Facetten findet man in Princess-Schliffen oft an den Spitzen, wo die Diamantschleifer besonders sorgfältig arbeiten müssen, um Ecken ohne größere Abreibungen zu produzieren.

Ein Ring mit einem Diamanten im Princess-Schliff sieht oft an einer Hand mit langen Fingern besonders gut aus. Ein Diamant mit Princess-Schliff sollte ein Längen- und Breitenverhältnis von 1:1,05 haben (quadratisch oder fast-quadratisch). Wenn Sie einen eher rechteckigen Stein bevorzugen, sollten Sie nach Längen- und Breitenverhältnissen zwischen 1,10 und 1,20 suchen.

Wenn Sie das Feuer eines traditionellen runden Brillanten mögen, aber nach etwas ausgefallenerem suchen, dann ist ein Diamant mit Princess-Schliff auf jeden Fall eine Klasse für sich. Die meisten quadratischen oder rechteckigen Schliffe reichen an das Funkeln eines modernen Brillanten nicht heran, der Princess-Schliff jedoch holt maximale Brillanz aus einem Quadratschliff. Die Fassung des Diamanten sollte die spitzen Ecken gut schützen, denn diese können besonders leicht abplatzen. Deshalb haben die meisten rechteckig oder quadratisch geschliffenen Diamanten angeschliffene Ecken.

Bei einem Diamanten mit Princess-Schliff fallen Farbtönungen eher auf, insbesondere in den Ecken. Bei Vashi verkaufen wir ausschließlich Diamanten mit Princess-Schliff, deren Feuer und Brillanz durch den Schliff optimiert wurden.

Wir empfehlen für Princess-Schliffe mindestens Diamanten der Farbe H, VS2-Reinheitsgrad und einem sehr guten Schliff.

Wenn Sie einen günstigen Diamanten mit Princess-Schliff suchen, empfehlen wir einen Stein mit mindestens Farbe I, SI1-Reinheitsgrad und einem sehr guten Schliff.