Die „Reinheit” beschreibt, wie makellos oder lupenrein ein Diamant ist.

  • Die Reinheit wird durch kleine Makel („Einschlüsse”) auf oder im Stein getrübt.
  • Die Reinheitsgrade gehen von FL (Flawless, engl. makellos) bis I3 (sichtbare Einschlüsse).
  • Je weniger Einschlüsse ein Diamant aufweist, desto wertvoller ist er.
  • FL - Flawless ist der höchste Reinheitsgrad für Diamanten.

Arten der Beeinträchtigungen des Reinheitsgrades

Es gibt 2 Arten der Beeinträchtigung des Reinheitsgrades:

  • Einschlüsse
  • Makel

Einschlüsse sind Unregelmäßigkeiten innerhalb des Steins selbst, wie z.B. Luftbläschen, Risse und Mineralien, Makel beziehen sich auf Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche, wie Kratzer und Vertiefungen.

Zur Klassifizierung der Reinheitsgrade werden alle Makel „Einschlüsse” genannt. Der Reinheitsgrad von Diamanten wird mit einer 10- bis 30-fachen Vergrößerung bestimmt. Die Reinheitsgrade reichen von „Flawless” (komplett makellos, ohne Einschlüsse oder Kratzer) bis „Included 3” (Diamant mit großen Einschlüssen oder Kratzern, die auch für das bloße Auge sichtbar sind).

Reinheitsgrad

FL, IF Flawless
FL, IF Flawless: Keine internen oder externen Makel, sehr selten. Internally Flawless: keine internen Makel, aber leichte Oberflächenmakel. Sehr selten.
VVS1-VVS2 Very, Very Slightly (engl. sehr, sehr leicht)
VVS1-VVS2 Very, Very Slightly Included (engl. sehr, sehr leichte Einschlüsse) Einschlüsse sind bei 10-facher Vergrößerung kaum zu erkennen. Ein ausgezeichneter Reinheitsgrad
VS1-VS2 Very Slightly (engl. sehr leicht)
VS1-VS2 Very Slightly Included (engl. sehr leichte Einschlüsse): Einschlüsse sind für das bloße Auge nicht sichtbar und auch bei einer 10-fachen Vergrößerung nur schwer erkennbar. Ein sehr guter Reinheitsgrad.
SI1-SI2 Slightly (engl. leicht)
SI1-SI2 Slightly Included (engl. leichte Einschlüsse): Einschlüsse sind unter 10-facher Vergrößerung und eventuell auch für das bloße Auge erkennbar. Ein guter Diamant.
I1-I2-I3
I1-I2-I3 Einschlüsse: Einschlüsse sind für das bloße Auge erkennbar. Diamanten mit diesem Reinheitsgrad stellen einen guten Wert für all jene dar, denen die Größe eines Diamanten wichtiger ist als die Reinheit.
 

Sie können den Preis eines Diamanten stark reduzieren, wenn Sie beispielsweise darauf achten, dass ein Einschluss hinter einem Teil der Fassung versteckt wird und so den Gesamteindruck des Steins nicht beeinträchtigt.

Sie erhalten in der Regel gute Diamanten mit den SI-Reinheitsgraden (leichte Einschlüsse SI1, SI2, SI3). Sie sollten Ihren Diamant-Experten konsultieren, um herauszufinden, ob die Einschlüsse für das bloße Auge erkennbar sind. Wenn ja, können diese Einschlüsse vielleicht mit einer bestimmten Art von Fassung verdeckt werden.

Bei Vashi verkaufen wir ausschließlich Diamanten mit dem Reinheitsgrad SI1 oder höher.

Welcher Reinheitsgrad ist am besten?

FL (Flawless, engl. makellos) ist der höchste Reinheitsgrad und daher der beste und wertvollste, den man kaufen kann.

Die meisten Menschen können den Unterschied zwischen Diamanten mit dem Reinheitsgrad FL und VS1 nicht erkennen. Um sicherzugehen, dass der Diamant keine sichtbaren Einschlüsse aufweist, muss er mindestens einen Reinheitsgrad von VS1 oder VS2 (für das bloße Auge nicht sichtbar) aufweisen.

Viele Leute glauben, dass alle Diamanten mit einem SI-Reinheitsgrad für das bloße Auge rein sind, was aber nicht stimmt. Zwei Diamanten mit dem gleichen SI Reinheitsgrad können sichtbare Unterschiede aufweisen. Dieser hängt ab von der Anzahl, Art, Größe und Platzierung der Einschlüsse.

Welcher Reinheitsgrad ist am besten für meine Zwecke?

  • Beste Qualität: VVS1/VVS2
  • Bestes Verhältnis von Qualität und Wert: VS1/VS2
  • Größter Diamant für kleinstmöglichen Preis: SI1

Andere Faktoren, die die Qualität eines Diamanten beeinflussen: